Lovis Corinth / Aline fällt in die Hand der Korsaren Présenté par Kunstkontor

Lovis CORINTH - Aline fällt in die Hand der Korsaren

Présenté par Kunstkontor

  • Année
    1920
  • Technique
    Lithographie
  • Dimensions de l'image
    27,5 x 25,0 cm / 10.8 x 9.8 in
  • Dimensions du papier
    0,0 x 0,0 cm / 0.0 x 0.0 in
  • Tirage
    1
  • Prix
    Sur demande
  • Référence
    Müller 510
  • Visite(s)
    385
  • État
Lovis CORINTH - Aline fällt in die Hand der Korsaren

Farb-Kreidelithographie auf Japan, mit Bleistift signiert und als II. Pr(obedruck) bezeichnet, 1920/21. 27,5 : 25 cm auf 36,7 : 25,5 cm. Müller 510.
Vor der Auflage von insgesamt 121 Exemplaren.

1920 schuf Corinth einen Zyklus von 12 Lithographien zu dem Gedicht von Gottfried August Bürger (1747-1794).
Ein junger Adeliger verliebt sich in das Bauernmädchen Aline. Später begegnen sie sich in Paris wieder, dorthin wurde Aline aufgrund der Liäson vertrieben und verdient sich jetzt als Courtisane ihren Lebensunterhalt. Schließlich wird sie als Sklavin nach Golkonde verschleppt und sogar zur Königin ernannt. Viele Jahre später begegnen sie sich die beiden wieder - Aline ist wieder Hirtin und verbringt ein ruhiges und zufriedenes Leben, was seine wahre Liebe zu ihr entflammen läßt.

Contactez Kunstkontor
Amorosart accueille des marchands connus et reconnus, il est cependant nécessaire de prendre toutes les précautions basiques qui s’imposent pour tous les achats sur internet.

ESTAMPES DISPONIBLES DE CORINTH

Copyright Amorosart 2008 - 2021 - CNIL n° : 1301442 - Glossaire - F.a.q